Fragen Sie unsere Experten!

Sie haben Fragen oder wollen beraten sein? Schreiben Sie uns!

zum Postfach

Knigge einst

Etikette im Wandel der Zeit

Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge hat im 17. Jahrhundert mit seinem Buch „Über den Umgang mit Menschen“ einen Meilenstein gesetzt. In seinen Anfängen weniger eine Benimmfibel, wurde das Werk von Auflage zu Auflage immer stärker eben dazu. Heute geht der Begriff „Knigge“ durchaus als Synonym für „Etikette“ durch. Knigge2day hat sich Gedanken über den Wandel des Begriffs samt seiner Inhalte gemacht. Wie viel sind Werte wie Etikette, gute Manieren und Umgangsformen heute noch wert? Worauf basieren sie und wer vermittelt sie eigentlich? Mehr über die Hintergründe der Begrifflichkeiten und ihre Entwicklung erfahren Sie hier.

Artikel zum Thema: Knigge einst

  • Adolph Freiherr Knigge (1752 – 1796)

    Knigge einst

    Adolph Freiherr Knigge war längere Zeit in Verruf bzw. gar in Vergessenheit geraten. Er galt als spießig und antiquiert. Dabei bemühte sich Knigge, die Überlegenheit des an Werten orientierten Bürgertums gegenüber dem dekadenten Adel zu beweisen. [...]

  • Die Renaissance der Höflichkeit

    Knigge einst

    Gutes Benehmen liegt wieder im Trend. Kulturwissenschaftler und Soziologen beobachten seit Beginn des 21. Jahrhunderts eine „Renaissance der Höflichkeit“. Diese sei eine Folge jener gesellschaftlichen Veränderungen, die uns allen unter den [...]

  • Knigge & Tischmanieren

    Knigge einst

    Wer bei Knigge nach Auskünften über die richtigen Tischmanieren sucht, wird kaum fündig werden – er hat sich nämlich so gut wie gar nicht dazu geäußert. Dass er dennoch immer wieder in diesem Zusammenhang auftaucht, ist folglich nicht korrekt, denn [...]

  • Manieren als Differenzierungsstrategie

    Knigge einst

    Zwei Drittel der Erwerbstätigen haben Angst, wegen der derzeitigen Wirtschaftskrise ihren Job zu verlieren. Hat das nun zur Folge, dass gute Umgangsformen von einer Ellbogenmentalität abgelöst werden? Gerade jetzt ist es wichtig, Werte zu leben. Das [...]

  • Machen Kleider Leute?

    Knigge einst

    Die Geschichte ist bekannt: Ein armer Schneider wird wegen seiner vornehmen Kleidung für einen Grafen gehalten und gerät so in eine Verkettung von Ereignissen, die ihn schließlich zu einem reichen und glücklich verheirateten Mann machen. Kleider [...]