Fragen Sie unsere Experten!

Sie haben Fragen oder wollen beraten sein? Schreiben Sie uns!

zum Postfach

Fehlermeldung

  • Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 569 von /kunden/325210_8010/knigge/drupal/includes/menu.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_display has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 3070 von /kunden/325210_8010/knigge/drupal/includes/bootstrap.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_many_to_one_helper has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 113 von /kunden/325210_8010/knigge/drupal/sites/all/modules/ctools/ctools.module).

Blumen befreit man von Verpackungsmaterial

Sucht man als Gast nach einem geeigneten Mitbringsel für die Gastgeberin, so wird man meist bei Blumen fündig. Um sie für den Transport zu schützen, werden diese in Folie oder Papier eingewickelt. Am Ziel angekommen befreit man die Blumen natürlich von allem Verpackungsmaterial, bevor man den Gastgebern gegenübertritt und den Strauß überreicht.

Stimmt.

Entfernen Sie das Papier oder die Folie unbedingt bevor Sie sich zur Huastüre begeben, zum Beispiel bereits im Auto. Jedenfalls sollten Sie das Verpackungsmaterial nicht zerknüllt in der einen Hand halten, während Sie mit der anderen die Blumen übergeben! Daher vorher entsorgen oder notfalls vorab in der Handtasche verschwinden lassen. Um sich selbst und auch den Gastgebern Stress zu ersparen, empfiehlt sich die Alternative, die Blumen bereits am Vormittag vom Floristen liefern zu lassen.